dimanche 25 juin 2017

pluie de graines duveteuses



cimes qui se rejoignent













28 mai promenade au bord de la Loire






chants d'oiseaux qui s'envolent d'arbres en arbres





scène éphémère





flocons sur le chemin bordant la Loire



ici on peut aussi voir les feuilles de l'arbre






petit mandala de fleurs sur un banc 





des jeunes libellules volent en nuées

l'une se pose sur une feuille de mûrier






peut être que quelqu'un pourra me dire

le nom exact de cet arbre ? 

...merci beaucoup à Astrid pour la réponse

il s'agit d'un peuplier tremble 

le peuplier tremble

Populus Tremula

vieilleicht kann mir jemand den namen von diesem Baum sagen ?


...danke für die Antwort !






la Loire sautille sur les rochers 





graines prêtes à s'envoler







aujourd'hui petite boîte sur le thème "balance"


"entre les deux mon cœur balance"

comptine qui m'est revenue à l'esprit

elle a été réinterprétée 
par de nombreux artistes


clic * entre les deux mon cœur balance


"balance" 
heute kam mir dieses kindervers ein 
"mein Herz schwenkt zwischen den beiden"
und diese kleine streichholzschachtel 
heute morgen gebastelt





pour Suzanne 

qui collectionne ici les boîtes pour 2017







Molène bouillon blanc

Verbascum thapsus












mo
















5 commentaires:

Astrid Ka a dit…

Liebe Monique, bei dem Baum handelt es sich um eine Zitterpappel oder Espe ( en francais tremble? )
Schau mal hier:
http://www.baumkunde.de/Populus_tremula/
Auf dem ersten Foto sind Robinien zu sehen ( en français robinier ).
GLG
Astrid

frau nahtlust a dit…

Oh, wie schön, liebe Monique, dass du eine Balance-Schachtel gemacht und verlinkt hast! Danke dir dafür! Die Themen der Schachtel findest du übrigens alle hier, nach Wochen gelistet: http://nahtlust.de/2016/11/10/themenplan-2017-a-streichholzschachtel-a-week/
So verlierst du nicht den Überblick vor lauter Themen... :-) Und vielleicht hast du ja mal wieder Lust auf eine SChachtel...aber Vorsicht: Das kann ganz schön süchtig machen (lach).
LG. Susanne

jahreszeitenbriefe a dit…

wunderwunderbar, liebe mo, was für ein schöner lichter post wieder von dir, eine wirklich helle freude... eine alte zitterpappel steht auch hier gleich nebenan, so dass ich sie gut kenne. schön, dass astrid gleich helfen konnte. dankeschön für die bäume, die lichtspiele in den blättern, deine kreativen arbeiten..., ein genuss war das jetz hier zu sein. lieben gruß ghislana

fabol a dit…

Schöne Bilder von der Espe! Ihre 'Wolle' sieht faszinierend aus - außer für Allergiker, die haben glaube ich, eine natürliche Abneigung gegen den Sommerschnee, wie ich ihr fliegenden Samen als Kind genannt habe.
Liebe Grüße,
Veronika

mano a dit…

ich mag diesen puscheligen espenschnee und bin erfreulicherweise nicht allergisch dagegen. deine schachtel ist ausgeglichen schön!!
liebe grüße
mano